Das Unternehmen Rubenbauer

1969

1969

Seit nunmehr 50 Jahren, bereits in der 2. Generation, bürgt der Name Rubenbauer für hervorragende Gastronomie- und Servicequalität an den Bahnhöfen München Hauptbahnhof, München Ostbahnhof, Hauptbahnhof Nürnberg, im Tierpark Hellabrunn, in Garmisch-Partenkirchen sowie in der Allianz Arena. Egal worauf Sie Hunger haben, wir erfüllen Ihnen Ihre Wünsche.

München Ostbahnhof in den 80ern

München Ostbahnhof in den 80ern

1977 wurde durch die Übernahme der Bahnhofsgaststätte im Münchner Ostbahnhof der Grundstein für eines der heute größten Verkehrsgastronomieunternehmen in Deutschland gelegt. Gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG erkannte der Firmengründer Josef Rubenbauer das enorme Potential des Standortes Bahnhof und regte immer wieder zum Ausbau und zur Neuvermarktung bestehenden Flächen an.

München Hauptbahnhof 1997 vor dem Umbau

München Hauptbahnhof 1997 vor dem Umbau

Ein Markenzeichen des Unternehmens ist die Vielfalt des Angebotes, realisiert durch Konzepte mit klarem, eindeutigem und authentischem Auftritt. Flexibilität und großes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern sind ein weiteres Kennzeichen der Unternehmenskultur.

Bei Rubenbauer wird der Gast täglich rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zu vernünftigen Preisen mit einem vielfältigen Angebot verwöhnt. Von Restaurants, über Take away-Konzepte, die Sportgastronomie bis hin zum Convenience-Store, made by Rubenbauer – für jeden Geschmack und jede Zielgruppe ist hier etwas dabei.

Insgesamt beschäftigt die Firma Rubenbauer heute ca 400 Mitarbeiter an 8 Standorten in Süddeutschland.

Chronik des Unternehmens